Der Landsicherungsprozess ist ein Wettlauf gegen die Zeit.

Mit der voranschreitenden Erschliessung des nördlichen Chacos drohen Abholzung und steigende Landpreise. Die schon gesicherten Landstücke stehen in Gefahr, in einzelne Blöcke zu zerfallen.

Die Schaffung eines grösseren zusammenhängenden Waldgebiets durch den Erwerb der fehlenden Verbindungsparzellen ist daher dringend.